Mitgliedschaft bei der PSG-Affoltern

Gäste und neue Mitglieder

Gäste und neue Mitglieder sind herzlich willkommen, wenn sie wie wir das Präzisionsschiessen auf 10, 25 und 50 Meter pflegen. Andernfalls empfehlen wir einen Schiesskeller zu besuchen. Für ausländische Staatsangehörige muss die Zulassung individuell abgeklärt werden.

a) Gäste bezahlen ein einmaliges Schussgeld von CHF 15.00 pro Besuch.

    Bringt ein Vereinsmitglied einen Besucher mit, wird er ihn vorstellen und in die Gepflogenheiten unseres Vereins einführen.

    Fremde Besucher haben sich im Stand den Anweisungen des 1. Schützenmeisters und / oder des Vereins Instruktors

    zu fügen. Im Ausnahmefall kann Wegweisung erfolgen (z.B. Aufgrund Art der Waffe, Resultate, Verhalten).

b) Angehende Neumitglieder bezahlen CHF 50.00 für 3 Besuche. Dieser Betrag ist beim 1. Besuch zu entrichten.

    Beim 2. Besuch muss eine Kopie der Haftpflichtversicherung vorgelegt werden. Bei allen 3 Besuchen darf nur unter

    Aufsicht des 1. Schützenmeisters und / oder des Vereins Instruktors geschossen werden.

Die mitgebrachte Waffe muss für das Präzisionsschiessen geeignet sein, Abzugsgewicht Pistole mit Kaliber 9mm / 7.65mm 1,5 kg max., Sportpistole 1kg, Luftpistole 500g.

Die Resultate 25m und 50m werden protokolliert und entscheiden über die Aufnahme in den Verein.

Im Falle der provisorischen Aufnahme wird der Jahresbeitrag pro Rata erhoben.

Die definitive Aufnahme in den Verein wird schlussendlich durch die nächste GV entschieden.

 

Affoltern a/A, 30. September 2017/der Vorstand

 

Jahresbeitrag:

 

Aktiv schiessende Mitglieder CHF 125.-

Aktiv schiessende Ehrenmitglieder CHF 125.-

Doppelmitglieder CHF 125.-

Nicht schiessende Mitglieder CHF 60.-

Nicht schiessende Ehrenmitglieder CHF 60.-

Jugendliche bis 20tes Altersjahr CHF 50.-

Schnupperschützen CHF 15.- pro Uebung

 

Darin sind alle 3 Distanzen (50/25/10m) eingeschlossen.

Die Jahresbeiträge verstehen sich exklusiv Schussgeld.

 

Nichtmitgliedern, welche nur das Bundesprogramm schiessen, wird

ein Unkostenbeitrag von CHF 10.- berechnet.

 

Schussgeld:

 

Die Schiessanlage Chüeweidhölzli ist Eigentum der beiden Schützenvereine PSG Affoltern und SpS Affoltern.

An die Betriebs- und Unterhaltskosten verrechnet die Betriebsleitung allen Vereinen/Mieter 12 Rappen pro Schuss für 25/50m und CHF 40.- pro Saison und Schütze für die Benützung der Druckluftanlage.

 

Die Art der Finanzierung wurde an der Gründungsversammlung wie folgt beschlossen: An das Total des Schussgeldes 25/50m bezahlt der Verein CHF 1'000.--. Der Restbetrag wird prozentual auf die betreffenden Schützen aufgeteilt. Die Anzahl verschossener Patronen muss jeweils nach jeder Übung auf den dazu vorbereiteten Listen eingetragen werden.

Die von der Betriebsleitung Chüeweidhölzli vorgegebene Benutzungsgebühr für die Druckluftanlage wird jedem Schützen durch seinen Verein direkt verrechnet. Es fallen keine weiteren Schussgelder für das Druckluftschiessen an.

 

Lizenzen:

 

Sofern lizenzpflichtige Stiche geschossen oder auswärtige Anlässe besucht werden, muss der Schütze im Besitz einer Lizenz sein.

Diese kann bei der Schiessaktuarin angefordert, respektive annulliert werden. Kosten CHF 20.- pro Jahr.

Ab 2013 werden nur noch neue Lizenzen gedruckt, bei Vereins-, Wohnorts– oder Kategorienwechsel. Bei Verlust der Lizenzkarte kann eine Neue kostenpflichtig nachbestellt werden.

 

Obligatorisch / Bundesübung

Do 16.05.2019  17.30 - 19.00 Uhr

Do 04.07.2019  17.30 - 19.00 Uhr

Do 22.08.2019  17.30 - 19.00 Uhr

Aufenthalt im Chüeweidhölzli

Dieser Raum bietet Platz für ca. 50-60 Personen und kann für private Anlässe gemietet werden.

Info und Reservatonen:

Martin Wick

Tel. 044 761 7720

E-Mail: marwi@quickline.ch